Abnehmen mit Petersilie – Geht das?

Du bist auf diesem Artikel gelandet, weil du dich um deine Gesundheit kümmerst. Du beschäftigst dich mit ausgewogener Ernährung und willst vital bleiben? Dann bist du bei think-vital.com genau richtig. In diesem Artikel möchten wir uns gerne mit einem Kraut beschäftigen, welches überall verfügbar ist und seit vielen Jahrhunderten ein wichtiger Teil der Ernährungskultur in Europa ist – der Petersilie.

Was ist Petersilie?

Die Petersilie ist eine Pflanze, welche zur Familie der Doldenblütler gehört. Sie kommt natürlicherweise im Mittelmeerraum vor, wurde aber vor Jahrtausenden soweit gezüchtet, dass Sie in zwei Hauptvarianten in unseren Breiten zahlreich Anwendung als Küchenkraut findet. So ist die Petersilie in vielen Küchen vorrätig und wird zum Abschmecken verschiedener Gerichte benutzt. Wer kennt nicht die berühmten Petersilienkartoffeln? Warum ist Petersilie aber so verbreitet? Die Antwort auf diese Frage liegt vor Allem im Geschmack. Das Kraut hat eine sehr klar definierte Geschmacksrichtung, ist erfrischend und sorgt für einen angenehmen Atem. In der Vergangenheit war dies Grund genug, Petersilie dem Essen beizugeben. Viel wichtiger als das eigentliche Kraut ist aber auch die Wurzel. Diese hat einen stärkeren Geschmack, viele positive Wirkstoffe und wird häufig für Suppen oder Eintöpfe verwendet.

Petersilie zur Reinigung der Nieren

Die Nieren im menschlichen Körper haben eine der wichtigsten Funktionen im Kreislauf. Da wir alle Luft atmen, Nahrungsmittel zu uns nehmen und trinken, sammeln sich unzählige Stoffe im Körper an. Viele dieser Stoffe werden vom Organismus benötigt und durch das Blut an die entsprechendenOrgane und Zellen transportiert. Was passiert aber mit all den Stoffen, welche der Körper nicht benötigt? Schwermetalle und Gifte befinden sich in geringen Mengen in fast allen Nahrungsmitteln. Die Nieren haben die wunderbare und nützliche Funktion, diese Stoffe herauszufiltern. Dabei kann jeder die Nieren unterstützen.

Wie unterstütze ich die Nieren?

Viel Wasser trinken
Basische Ernährung
Regelmäßiges urinieren
Salzarme Ernährung
Anregen der Nierentätigkeit

Eine basische und salzarme Ernährung ist sowieso eine Grundvoraussetzung für eine vitale Lebensweise, genauso wie die ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Was Petersilie jedoch vereinfacht, ist die Funktionen der Nieren. Durch ihre Inhaltsstoffe kann die Petersilie zur Steigerung der Nierentätigkeit beitragen: Das Filtern von Giften und die Ausscheidung dieser durch den Urin.

Inhaltsstoffe der Petersilie

Die Petersilie enthält sowohl in der Wurzel, als auch im Kraut selbst wichtige ätherische Öle und Vitamine. Die wichtigsten sind Myristicin, Limonen, Betacarotin, Vitamin-C und Menthatrien.

Myristicin

Myristicin ist ein Phenylpropanoid. Es sorgt für ein Wohlgefühl und trägt zur Ausgeglichenheit des eigenen Körpers bei.

Limonen

Das in der Petersilie enthaltene Limonen sorgt für den Geruch und den Geschmack des Krautes.

Kann ich durch Petersilie abnehmen?

Die Petersilie sorgt durch ihre Inhaltsstoffe vor allem für einen gesunden Zellaufbau und der Funktionalität der Zellen. Sie wirkt antioxidativ auf die Nieren und belebt sie. Petersilie entwässert den Körper. Die überflüssige Flüssigkeit wird durch die Nieren gefiltert und anschließend ausgeschieden. Dies trägt zum inneren Gleichgewicht bei und wird bei einer ausgewogenen Ernährung und viel Bewegung auch zur Abnahme des Körpergewichtes führen. Natürlich ist auch die Petersilie kein Wundermittel und niemand sollte sich einreden lassen, dass es nur durch den Verzehr von Kräutern zur Abnahme von Körpergewicht kommt. Unser Organismus besteht aus Millionen Variablen, die allesamt im Zusammenspiel für Gesundheit und Ausgeglichenheit sorgen. Jeder kann aber durch sein eigenes Zutun dafür sorgen, dass sich der Organismus im Gleichgewicht befindet. Die Petersilie ist eines der Nahrungsmittel, welche zu dieser Ausgewogenheit beitragen. Folglich ist zu sagen, dass Petersilie zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung dazu gehört. Entschlacke deinen Körper, ernähre dich vielseitig, nimm wenig Kohlenhydrate zu dir, bewege dich viel und du wirst dich wohler und vitaler fühlen. Füge Petersilie gelegentlich deinem Speiseplan zu und du wirst einen positiven Effekt auf dein Körpergewicht erfahren.

Rezepttipp für Eiweißshakes

Eiweißshakes sind eine beliebte Ergänzung zum Krafttraining und Muskelaufbau geworden. Du kannst viele Rezepte für Eiweißshakes durch Zugabe von Petersilie sehr viel geschmack- und gehaltvoller machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.